Die Schulen - Einblicke in die Projekte

BBS Landau

Schüler_innen der BBS Landau bauen Elwetrittche aus Metall und versteigern sie zu Gunsten des Hospiz-Vereins Landau.

Bohämmer Grundschule Bad Bergzabern

Grundschüler_innen gestalten ihr Schulumfeld.

Grundschule Klingenmünster

Kinder bauen einen Lebensturm zur Förderung der Artenvielfalt im Weinbau.

Kooperationspartner_innen: Weingut Porzelt

Realschule Dahn

Schüler_innen einer Integrationsklasse entwerfen im Kunstunterricht Ideen zur Gestaltung des Schulhofes im Sinne des "Guten Lebens" und setzen diese mit Unterstützung um.

Grundschule Süd Landau

Kinder der Klassen 1-4 bauen Kräuter und Gemüse im Schulgarten an. Sie teilen ihr Wissen und ihre Erfahrungen mit an Demenz erkrankten Bewohner_innen des benachbarten Altenheimes.

Altenbergschule Bad Bergzabern

Schüler_innen der Förderschule Lernen entwickeln unter dem Motto "Vielfalt - Alt und Jung gemeinsam!" gemeinsam mit der Künstlerin Mira Stone Ideen zur Gestaltung eines Parkplatzes im Zentrum des Kurortes Bad Bergzabern und setzen diese um.

Grundschule Gleiszellen-Gleishorbach

Schüler_innen der Grundschule setzen sich mit dem Thema "Bienen" auseinander und kümmern sich um ein Bienenvolk.

Montessorischule Landau

In der Montessorischule fanden auch in den letzten zwei Jahren diverse LdE-Projekte statt. 2017 erhielt die Schule sogar als beispielhaftes Service-Learning-Vorhaben im Netzwerk einen Preis für ihr Engagement. Mehr...

Schubertschule Neustadt

Schüler_innen der Förderschule Lernen setzen sich mit dem Thema "Gesunde Ernährung" auseinander und tragen ihr Wissen und ihre neuen Erfahrungen in die Schule und in den Ortsteil der Schule.

Nordringschule Landau

Erneuerung des Schulgartens in Kooperation mit dem benachbarten Kindergarten

 

IGS Mutterstadt

Die IGS Mutterstadt möchte "Lernen durch Engagement" verbindlich in der 9.Jahrgangsstufe implementieren.

Grundschule Gau-Odernheim

 Die Schüler_innen bauen ein Hochbeet in ihrer Schule und erneuern den Kräutergarten der Gemeinde.

 

BÜRGERSTIFTUNG PFALZ - KOMPETENZZENTRUM FÜR LERNEN DURCH ENGAGEMENT IN DER PFALZ

DIE BÜRGERSTIFTUNG PFALZ BEGLEITET UND UNTERSTÜTZT SIE BEI DER UMSETZUNG DES CHANGEMAKER-PROJEKTES. SIE BIETET INFORMATIONSVERANSTALTUNGEN UND FORTBILDUNGEN AN, VERMITTELT STUDENTISCHE ASSISTENT_INNEN UND STELLT KONTAKTDATEN VON NETZWERKPARTNER_INNEN ZUR VERFÜGUNG.

KONTAKT:

Frauke Hahn

Bahnhofstr. 1a

76889 Klingenmünster

T: 06349-993937, Fax: 06349-993938

E-Mail: hahn@buergerstiftung-pfalz.de

www.buergerstiftung-pfalz.de

GEFÖRDERT VON: